Wanderer der Nacht – eine Buchempfehlung

Dieses Buch habe ich entdeckt und verschlungen. Es hat mir sehr geholfen, die Zeit von 1962 (Unabhängigkeit Ugandas) bis heute zu verstehen. Wo Erwachsene Angst vor Kindern haben. … Diese literarische Reportage des polnischen Journalisten Wojchiech Jagielski ist sicherlich das beste Werk, das man über Gulu, Kony und die jüngere Geschichte Ugandas lesen kann. Er…

weiter lesen »

Aids – Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt

Uganda hatte vor Jahren eine Aidsrate von über 30%. Wenn wir so eine Zahl hören, klingt das so sachlich. Das ist es aber keineswegs. Die unglaubliche Größenordnung von 2,6 Millionen Waisen in Uganda (ca 7% der Bevölkerung) und ein aktueller Altersdurchschnitt von 14,6 Jahren in Uganda, das sind auch nur Zahlen. Die aktuelle Aidsrate liegt…

weiter lesen »

Hey Muzungu! – Hallo Weisser Mann/Frau!

Eine kurzweilige Vorbereitung. Jeder, der schon in Uganda war … Ich habe es gelesen, nachdem ich das erste in Uganda war. Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich beim Lesen geschmunzelt habe und gedacht habe, ja genau so ist es. Herrlich real! Zeit braucht man. Geduld muss man haben. Warten muss man können. Essen, was…

weiter lesen »